Sonntag, 28. Februar 2016

Unfaire Pelze / 1. Fair Trade Town Schweiz / Greenpeace Fischratgeber



Modehäuser verweigern Auskunft über Herkunft von Pelzen


Mehrere Modehäuser, darunter Bogner, haben nicht auf die Nachfrage der Stiftung Warentest reagiert, woher ihr Pelz kommt. Wie das Deutsche Tierschutzbüro e. V. herausfand, stammt Pelz bei Bogner unter anderem vom Marderhund aus China.
Quelle: DU/na

Glarus Nord ist die erste Fair Trade Town der Schweiz!

 
Swiss Fair Trade, der Dachverband der Fair Trade-Organisationen der Schweiz, hat der Gemeinde Glarus Nord die Auszeichnung Fair Trade Town überreicht. Swiss Fair Trade freut sich über den Einsatz der Gemeinde für die Verbesserung der Lebens-und Arbeitsbedingungen Tausender Menschen im Weltsüden und gratuliert herzlich zur Auszeichnung als erste Fair Trade Town der Schweiz. Quelle: Swiss Fair Trade

Greenpeace Fischratgeber 2016


Jagd auf den letzten Fisch: Die Fischbestände unserer Meere schrumpfen dramatisch. Industrielle Fangflotten dringen in immer entlegenere Gebiete und größere Tiefen vor. Verbraucher können die Meere schützen, indem sie bewusster und seltener Fisch essen. Und indem sie nur Fisch aus gesunden Beständen kaufen, der mit schonenden Methoden gefangen wurde. Der Fischratgeber 2016 bietet eine Übersicht, welche Fischarten bzw. Bestände eher empfehlenswert sind. Damit Sie beim Einkauf die richtige Entscheidung treffen und helfen, bedrohte Bestände vor dem Kollaps zu bewahren.
Quelle: Greenpeace

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen