Sonntag, 21. August 2016

Mode: Wer verdient was an einem T-Shirt?




Die Preiskalkulation eines T-Shirts ist sehr individuell und abhängig von vielen Faktoren, wie Produktionsmenge, Qualität des Wareneinsatzes, Produktionsland und vielem mehr. Die Grafik zeigt beispielhaft die Kosten eines T-Shirts mit einem Verbraucherpreis von 29 Euro. Klar zu erkennen ist dass der Lohnanteil - hier für die Arbeiter und Arbeiterinnen der Konfektionierung aufgezeigt – einen geringen Anteil im Gesamtkostenblock darstellt.  Weitere Lohnanteile der Vorstufen der Produktion (Entkörnung, Spinnerei, Weberei, Veredelung etc.) sind im Posten „Materialkosten“ enthalten. In der Legende unterhalb der Grafik werden alle anderen Positionen ausführlicher beschrieben.
Quelle: Fairtrade Deutschland

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen