Samstag, 7. Oktober 2017

Faire Biketour 2017, Teil 4: Aachen - Düsseldorf - Köln - Bad Neuenahr - Mainz



Auf der langen Fahrt von Aachen nach Düsseldorf leitete mich mein Navi zielsicher auf den Braunkohletagebau Garzweiler zu. Ausgestorbene Dörfer mit zugenagelten Fenstern und verfallenen Straßen waren Vorboten auf etwas, mit dem ich nicht gerechnet hatte und das ich nach mehreren Kilometer Umweg vor mir liegen sah: Die gewaltigen Bagger, die sich ins Erdreich fressen und fossile Brennstoffe herausholen. Erschreckend und eindrucksvoll zugleich! Bei Neuss überquerte ich den Rhein und landete für zwei gemütliche Tage bei Freunden in Erkrath. Am zweiten Abend des dortigen Aufenthalts fuhr ich mit dem Zug nach Herne, wo ein Vortrag auf dem Programm stand, der aus terminlichen Gründen nicht anders zu bewältigen gewesen wäre. Die folgenden vier Fahrtage in Folge entlang des Rheins, der Ahr und der Lahn führten mich über Köln, Bad Neuenahr und Bad Ems bis nach Nackenheim südlich von Mainz. In Mainz, das sich schon spürbar auf die Feierlichkeiten rund um den 3. Oktober vorbereitete, hielt ich einen Vortrag zum Thema Faire Elektronik vor einem kleinen, aber sachkundigen Publikum. 
 
Nachfolgend wieder einige Impressionen von der Fahrtstrecke ohne weitere Erläuterungen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen